Das Juwel der Alpen - Genfer See

Wo Natur und Eleganz sich treffen!
5 Tage / 11. - 15. Juli 2024
Ausgebucht

Während einer wundervollen Rundfahrt um den Genfer See können Sie einen einzigartigen Blick auf die atemberaubende Alpenlandschaft genießen. Die eleganten Städte von internationalem Flair, die sich entlang des Ufers wie Perlen aufreihen, werden Sie in ihren Bann ziehen. Mit dem Lavaux Express erleben Sie eine Fahrt entlang der steilen Hänge des schönsten Weinbaugebiets der Welt, das zudem zum UNESCO-Welterbe gehört. Eine abenteuerliche Reise erwartet Sie auch auf dem Mont Blanc Express, der Sie durch die malerische Trienter Schlucht bis zur französischen Grenze führt und ein beeindruckendes Erlebnis bietet. Auf dem Rückweg über den Grimselpass können Sie erneut die majestätische Bergwelt der Schweiz bewundern.

REISEPROGRAMM

1. Tag: Donnerstag, 11. Juli: Anreise Leysin

Abfahrt um ca. 03.30 Uhr in Rohrbach bzw. Altenfelden - Linz - Salzburg - München - Memmingen - Lindau - Bregenz - Hard - Mittag - eine schöne Reise durch die Schweiz nach Zürich - im Berner Oberland nach Bern - weiter zum Genfer See.

 

2. Tag: Freitag, 12. Juli: Rundfahrt Genfer See

Bei einer Rundfahrt um den Genfer See genießen wir die Ausblicke auf die traumhafte Alpenkulisse, sowie die mondänen Städte, die sich wie Perlen entlang des Ufers aufreihen. Die Panoramastraße, die unmittelbar am Seeufer verläuft, führt uns direkt nach Genf. Beim Besuch sehen wir den 140 Meter hohen Wasserstrahl Jet d'Eau, das Wahrzeichen der Stadt. An der französischen Seite des Genfer Sees kommen wir vorbei an Yvoire, dem mittelalterlichen Fischerdorf und den bekannten Kurorten Thonon und Evian, weltbekannt für sein Tafelwasser. Rückfahrt zum Hotel.

 

3. Tag: Samstag, 13. Juli: Lausanne - Lavaux Express - Weinverkostung

Nach dem Frühstück fahren wir nach Lausanne. Die Stadt ist bekannt für ihre atemberaubende Lage inmitten der Alpen und ihre reiche Geschichte. Die lebendige Altstadt (Vieille Ville) ist gesäumt von engen Gassen, Cafés und Boutiquen und vermittelt ein charmantes, historisches Flair. Am Nachmittag entdecken wir das Weinanbaugebiet Lavaux auf eine besondere Art. Mit dem Lavaux-Express geht es bei der einstündigen Fahrt durch die steilen Hänge des wunderschönen Weinbaugebietes, das seit vielen Generationen von leidenschaftlichen Winzern bebaut wird. Eine Weinprobe rundet diesen wunderschönen Tag ab - Rückfahrt zum Hotel.

 

4. Tag: Sonntag, 14. Juli: Mont-Blanc Express - Grimselpass - Flüeli Ranft

Wir verabschieden uns von Leysin und kommen nach Martigny, hier steigen wir in den berühmten Mont-Blanc Express ein. In einer abenteuerlichen Fahrt geht's über die Trienter Schlucht bis zur französischen Grenze nach Le Châtelard. Nach diesem Erlebnis fahren wir weiter mit dem Bus über Brig - Visp - Rhonetal - eine wunderschöne Fahrt über den Grimselpass - grandioser Rundblick auf die Gletscher- und Bergriesen - Sachseln - zum Hotel in Flüeli Ranft.

 

5. Tag: Montag, 15. Juli: Heimreise

Heute treten wir die Heimreise an. Entlang des Vierwaldstättersees - Luzern - Küssnacht - Zug - Pfäffikon - Feldkirch - Arlberg - Imst - Innsbruck - Salzburg - Linz und zurück.(Programmänderungen vorbehalten)

 

Ein gültiger Reisepass oder Personalausweis ist erforderlich!

LEISTUNGEN

  • Fahrt im Pernsteiner-Luxusreisebus
  • 3 x Nächtigung mit Halbpension im 3*s Hotel in Leysin
  • 1 x Nächtigung mit Halbpension im 3* Hotel in Flüeli Ranft
  • Ganztägige Reiseleitung Rundfahrt Genfer See
  • Ganztägige Reiseleitung am 3. Tag
  • Weinverkostung mit Filmvorführung
  • 1 x Mont-Blanc Express 2. Kl. von Martigny nach Le Châtelard
  • sämtliche Mauten, Steuern und Ortstaxen

 

Reisepreis pro Person: € 859,-
Einzelzimmerzuschlag: € 130,-