Wolf Fertighäuser & Kriminalmuseum Scharnstein

17. Oktober 2018 / 1 Tag
€ 36,-

Inklusiv-Leistungen

  • gesamte Fahrt im Pernsteiner-Luxusbus
  • Führung Wolf Systeme
  • Eintritt Kirminalmuseum Scharnstein

Betriebsbesichtigung Wolf Systembau – „Stärke durch Vielfalt“ – unter diesem Motto ist die WOLF-Gruppe, ausgehend von Scharnstein, ein halbes Jahrhundert nach Firmengründung ein international erfolgreicher Spezialist für Fertighäuser, Hallen für die Landwirtschaft, Industrie und Gewerbe sowie für Betonrundbehälter aller Art. Das Familienunternehmen mit 25 Standorten in 20 europäischen Ländern beschäftigt in der Gruppe 2800 Mitarbeiter, davon rund 600 in Scharnstein. Bei einem geführten Rundgang am Betriebsgelände erfahren wir alles rund um die Fertighäuser und besichtigen das Bemusterungszentrum. Anschließen Mittag in Scharnstein. Nachmittags Besuch des Kriminalmuseums im Schloss Scharnstein. Das Kriminalmuseum dokumentiert in mehr als 20 Schauräumen des Schlosses Scharnstein die Geschichte des österreichischen Justiz- und Sicherheitswesens vom späten Mittelalter bis in unsere Zeit. In den Gewölben des Schlosses, wo sich von 1584 bis 1848 das Landgericht befand, wird durch zahlreiche Exponate das Gerichtsverfahren der Vergangenheit, aber auch Folter und Strafvollzug dargestellt. Die originale Folterkammer gewährt Einblick in die Praxis der historischen Justiz. Rückfahrt um ca. 15.00 Uhr.