Portoroz - Ostern unter Palmen

Piran – Koper – Triest
15. - 18. April 2022 / 4 Tage
€ 449,-

Inklusiv-Leistungen

  • gesamte Fahrt im Pernsteiner-Luxusreisebus
  • 3 x Nächtigung mit Halbpension im LifeClass Hotels & Spa in Portorož
  • Willkommensgetränk im Hotel
  • Freie Nutzung der Thermal- und Meerwasserschwimmbäder
  • Eintritt ins Spielcasino Portoroz und Riviera
  • Halbtägiger Ausflug Piran & Koper
  • Weinprobe in Koper inkl. Verkostung von 3 Weinen, Brot & Käse
  • Halbtägiger Ausflug Ostereier & Olivenzweig in Strunjan inkl. traditioneller Bauernmahlzeit und Olivenölverkostung
  • sämtliche Mauten, Steuern und Ortstaxen

 

Doppelzimmer € 449,- pro Person
Einzelzimmerzuschlag € 70,-

Bitte beachten Sie die Öffnet externen Link in neuem Fensteraktuellen Reiseinfos

Willkommen im schönen Portorož, der Stadt, die sich mit Stolz „Rosenhafen“ an der Rosenriviera nennt. Das lebhafte Küstenstädtchen mit seinem milden Klima hat eine lange Fremdenverkehrstradition an der Adria und ist auch Thermal-Kurort. Nach einem Ausflug nach Piran und Koper, sowie am Ostersonntag nach Strunjan, können Sie sich in den Thermal- und Meerwasserschwimmbädern des Hotels entspannen. Bevor es zurück nach Hause geht, legen Sie noch einen kurzen Stopp in Italien in der quirligen Hafenstadt Triest und dem Schloss Miramare ein.

1. Tag: Freitag, 15. April (Karfreitag): Anreise – Wellness im Hotel

Abfahrt um 06.00 Uhr in Rohrbach bzw. Altenfelden – Linz – Salzburg – Villach – Ljubljana – Portorož. Nach dem Bezug der Zimmer können Sie sich im Wellnessbereich entspannen.

 

2. Tag: Samstag, 16. April (Karsamstag): Piran – Koper – Weinkeller

Bei einem gemütlichen Spaziergang entlang der Küste (ca. 45 Minuten / 3,5 km) oder mit dem unserem Bus geht es zum mittelalterlichen Städtchen Piran. Unter fachkundiger Führung werden prunkvolle Paläste am Hauptplatz und enge, kühle Gassen der Altstadt entdeckt. Anschließend wird die Fahrt nach Koper zum Weinkeller fortgesetzt. Hier erleben wir eine genussvolle Probe der angebauten Weine. Im Anschluss folgt eine kurze Stadtbesichtigung durch Koper. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören der Prätorenpalast aus dem 15. Jahrhundert und die Sankt-Nazarius-Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert. Nach der Rückkehr im Hotel steht Ihnen der Wellnessbereich im Hotel wieder zur Verfügung.

 

3. Tag: Sonntag, 17. April (Ostersonntag): Ostermarkt – Olivenölverkostung

Der Olivenzweig und das Osterei sind typische slowenische Symbole für Ostern. Mit unserer Reiseleitung besuchen wir einen Ostermarkt. Ein besonderer Genuss erwartet uns am Olivenhain in Strunjan: Zur Begrüßung wird ein typischer Hausschnaps serviert. Anschließend gibt es eine traditionelle, köstliche Bauernmahlzeit mit einem Glas Wein und einer Olivenölverkostung. Rückfahrt zum Hotel.

 

4. Tag: Montag, 18. April (Ostermontag): Triest – Heimreise

Bevor es zurück nach Hause geht, legen wir noch einen kurzen Fotostopp in der quirligen Hafenstadt Triest ein. Die kulturell und ethnisch bunte Mischung der Stadt machen sie zu einem faszinierenden Ziel an der adriatischen Küste Italiens. Weiter geht es zum Schloss Miramare. Aufenthalt und Möglichkeit zur Besichtigung. Anschließend Heimreise über Udine – Arnoldstein – verspäteter Mittag – Villach – Salzburg – Linz – zurück.

(Programmänderungen vorbehalten)