Herzstücke von Bosnien und Herzegowina

Wo der Osten auf den Westen trifft
5 Tage / 01. - 05. Mai 2023

Prachtvolle Architekturdenkmäler, regionale Gastronomie, verschiedene Religionen, einzigartiger Humor, lockerer Lebensstil mit Kaffeetrinken als Basis, Großfamilien nebeneinander... das sind die wahren Schätze von Bosnien und Herzegowina. Begeben Sie sich mit uns auf diese Entdeckungstour, wo Kultur und Küche in einer hervorragenden Art und Weise verbunden ist, denn nirgendwo werden Sie so herzlich empfangen, wie hier! Lassen Sie den zahmen Balkan in Ihrer Länderpunkte-Statistik nicht fehlen!

REISEPROGRAMM

1. Tag: Montag, 01. Mai: Anreise

Abfahrt um 04.00 Uhr in Rohrbach bzw. Altenfelden - Linz - Graz - Marburg - Zagreb - Split - Mostar.

 

2. Tag: Dienstag, 02. Mai: Das Herzstück von Herzegowina: Mostar

Nach dem Frühstück begeben wir uns auf eine Entdeckungstour und schlendern durch die geheimnisvollen Gassen der größten Stadt von Herzegowina - Mostar. Das wohl bekannteste Monument, die Alte Brücke von Mostar über den Fluss Neretva, verlieh der Stadt ihren Namen. Historisch trennt sie Mostar seit dem Ende des Krieges in einen christlich-kroatischen Teil im Westen und einen muslimisch-bosnischen Teil im Osten. Unzählige kleine Läden, in denen örtliche und regionale Künstler ihre Werke ausstellen, umrahmen das charmante Steinpflaster. Viele der kleinen Häuser stammen noch aus dem Osmanischen Reich, so dass Sie im türkischen Haus mit einem bosnischen Kaffee herzlichst begrüßt werden. Eine traditionelle Baklava, Blätterteiggebäck mit gehackten Wallnüssen, darf keinesfalls fehlen. Nachmittags haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zur erkunden.

 

3. Tag: Mittwoch, 03. Mai: Sarajevo

Kaum eine Stadt kann sich mit so einem multikulturellen Zusammenleben rühmen, wie die Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina - Sarajevo. Dieses Herz des Balkans birgt Bašcaršija, den besten Ausgangspunkt für die Entdeckungstour. Der Hauptplatz mit dem Brunnen Sebilj, die Gazi-Husrev-Beg Moschee und Lateinerbrücke sind nur einige der Denkmäler, die über die reiche Geschichte zeugen. Ein unausweichlicher Teil der gastronomischen Kultur der Bosnier ist Burek - Teiggericht auf einem Backblech gebacken und traditionell mit gehacktem Fleisch oder Schafskäse gefüllt. Im ganzen Osten bekannt, doch nirgends so lecker als in Sarajevo. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

 

4. Tag: Donnerstag, 04. Mai: Blagaj und Kravica

Wir fahren dorthin, wo die Natur Ihren Atem gleich beim ersten Anblick raubt - zur Quelle des Flusses Buna. Die Tekke auf der Buna-Quelle gilt heute als der geheimnisvollste Ort in ganz Bosnien-Herzegowina. Weiter geht es in die Natur - zum Wasserfall Kravica. Diese Oase im Stein gilt als Rarität. Ein besonderes Erlebnis ist versprochen. Nach dem Tag in der Natur ist es Zeit, Leib und Seele zu stärken, weshalb wir zur Weinverkostung mit Imbiss und Cevapcici fahren. Dieses Weingut befindet sich mitten der unberührten Natur.

 

5. Tag: Freitag, 05. Mai: Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Mostar. Es geht zurück über Kroatien - Zagreb - Marburg - Graz - Linz und zurück. (Programmänderungen vorbehalten)

 

Ein gültiger Reisepass oder Personalausweis ist erforderlich!

Gültigkeitsdauer: mind. 3 Monate nach Ausreise

LEISTUNGEN

  • Fahrt im Pernsteiner-Luxusreisebus
  • 4 x Nächtigung mit Halbpension im 4* Hotel in Mostar
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung bei allen Ausflügen
  • Stadtführung in Mostar und Sarajevo
  • Eintritt türkisches Haus in Mostar
  • Eintritt Tekke Blagaj
  • Eintritt Kravica Wasserfall
  • Bosnischer Kaffee und Baklava (Kaffee und Kuchen) beim Ausflug am 2. Tag
  • Burek (Imbiss) beim Ausflug am 3. Tag
  • Weinverkostung und Cevapcici beim Ausflug am 4. Tag
  • sämtliche Mauten, Steuern und Ortstaxen

 

Reisepreis pro Person: € 630,-
Einzelzimmerzuschlag: € 52,-

Bitte beachten Sie die Öffnet externen Link in neuem Fensteraktuellen Reiseinfos