Faszination Donauradreise - 2. Etappe: Aschach - Mohacs

entlang der Donau durch drei Staaten
06. - 15. August 2021 / 10 Tage
€ 1.235,-

Inklusiv-Leistungen

  • gesamte Fahrt im Pernsteiner-Luxusreisebus
  • sicherer Radtransport im modernen Radanhänger
  • Radreiseleitung Heinrich Pusch
  • 9 x Nächtigung mit Halbpension in schönen 3-4* Hotels(1 x Grein, 1 x Krems, 1 x Groß-Enzersdorf, 1 x Raum Velky Meder/Györ, 1 x Exztergom, 1 x Budapest, 1 x Rackeve, 1 x Paks, 1 x Mohacs)
  • 1 x Abendessen bei einem Heurigen in Krems im Rahmen der Halbpension
  • 1 x Abendessen inkl. Folkloreabend in Mohacs im Rahmen der Halbpenion
  • Fähre Visegrád – Szentendre-Insel
  • Stadtführung Budapest
  • sämtliche Mauten, Steuern und Ortstaxen

 

Reisepreis pro Person: 1235,-
Einzelzimmerzuschlag: 200,-

Bitte beachten Sie die Öffnet externen Link in neuem Fensteraktuellen Reiseinfos

Die Donau ist mit 2860 km zwar nur der zweitlängste Fluss Europas, aber mit Sicherheit der interessanteste. Sie ist der einzige nennenswerte Fluss in Europa, der von Westen nach Osten fließt und dessen Kilometrierung bei der Mündung beginnt. Und sie ist der einzige Fluss der Welt, der in seinem Verlauf zehn Staaten berührt und durch vier Metropolen fließt. Schon die alten Römer kannten ihren „Danuvius“, der jahrhundertelang als Grenze des römischen Imperiums fungierte. „Danuvius“ war letztlich der Namensgeber der Donau. Von den vier erwähnten Metropolen werden wir im Verlauf der heurigen Etappe gleich drei vom Rad aus zu Gesicht bekommen: Wien, Bratislava, Budapest. Und natürlich durchfahren wir auch die dazugehörigen Länder Österreich, Slowakei und Ungarn. Wir durchqueren gemeinsam mit der Donau wunderbare und auch spannende Landschaften wie etwa den Strudengau, die Wachau, das Donauknie bei Visegrád oder die ungarische Puszta.