FAQ - Infos

Liebe Reisegäste, Stammkunden und Freunde von Pernsteiner Reisen,

Wir freuen uns, dass wir seit Juli 2020 wieder zahlreiche Katalogreisen durchgeführt haben! Diese wurden im aktuell erlaubten gesetzlichen Rahmen mit allen erforderlichen Schutzmaßnahmen (Maskenpflicht, Gesichtsvisiere im Bus) durchgeführt. Uns als Reiseveranstalter steht die Sicherheit, das Wohlergehen und die Gesundheit unserer Reisegäste und unserer Mitarbeiter an oberster Stelle.

 

Wie aktuell aus den Medien entnommen, gilt die neue Verordnung der Bundesregierung ab 3.11. bis vorraussichtlich 30.11.2020.

Diese untersagt explizit unter § 13 (2) Fahrten mit Reisebussen.

 

§ 13. (1) Veranstaltungen sind untersagt. (2) Als Veranstaltung gelten insbesondere geplante Zusammenkünfte und Unternehmungen zur Unterhaltung, Belustigung, körperlichen und geistigen Ertüchtigung und Erbauung. Dazu zählen jedenfalls kulturelle Veranstaltungen, Sportveranstaltungen, Hochzeitsfeiern, Geburtstagsfeiern, Jubiläumsfeiern, Filmvorführungen, Fahrten mit Reisebussen oder Ausflugsschiffen zu touristischen Zwecken, Ausstellungen, Kongresse, Fach- und Publikumsmessen und Gelegenheitsmärkte.

 

Leider ist auch für Dezember keine Aussicht auf Besserung und Durchführbarkeit unser Katalogreisen. Diese würden hauptsächlich zu den Weihnachtsmärkten gehen und es ist fraglich ob diese überhaupt stattfinden. Darum haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, alle Katalogfahrten des restlichen Reisejahres abzusagen.

 

Für bereits gebuchte Reisen, werden wir euch in den nächsten Wochen kontaktieren.

 

Fragen und Antworten

Wie kann ich meine Reiseberater*innen erreichen?

Ab sofort sind wir wieder Montag-Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr persönlich, telefonisch (07282/4042) oder per E-Mail (Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)pernsteiner-reisen.at).

 

Wie geht es weiter ...?

Normalerweise würde wir gerade in der Finalisierung unseres beliebten Reisekataloges für 2021 stehen, doch Covid-19 macht uns da einen Strich durch die Rechnung. Da uns jegliche Planbarkeit und Sicherheit wann und wohin man fahren darf fehlt, werden wir den Reisekatalog 2021 nicht wie gewohnt Anfang Dezember herausbringen. Wir haben uns auch dazu entschlossen die beliebten Reiseshows - Katalogpräsentationen die immer im Jänner stattfinden, vorsichtshalber abzusagen.

 

Muss ich mir als Kunde Sorgen um meine geleisteten Zahlungen machen?

Nein - durch die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung der Pernsteiner GmbH ist Ihr Reisepreis entsprechend der Pauschalreiseverordnung abgesichert. Eine Bankgarantie deckt ALLE eingegangenen Kundenzahlungen aus unserem Reisekatalog.

 

 

Muss ich mir als Kunde Sorgen um meine Gutscheine machen?

Nein - da auch Gutscheine die ihre Gültigkeit 2020 verlieren würden, natürlich auch noch im nächsten Jahr für Reisen eigelöst werden dürfen.

 

Wann kommt der neue Reisekatalog 2021?

Wir rechnen damit, dass wir frühestens im Frühjahr 2021 ein Reiseprogramm - Reisekatalog für das restliche Reisejahr 2021 herausgeben können. Aktuell ist es für uns unmöglich vorauszuplanen und wir müssen eigentlich nur reagieren auf die verordnenten Massnahmen.

 

Wie wird das Reisen im Jahr 2021?

Das wenn wir vorhersehen könnten ... Wir rechnen mit Einschränkungen (Masken), wie bisher, eventuell Reisebeschränkungen  und/oder Reiseverbote in Nachbarländer. Was wir jetzt schon sagen können, das wir nicht mehr so ein breites Spektrum an Reisen bieten können, da wir ja weniger Busse und Fahrer im Einsatz haben. Flugreisen oder Flug-Bus Kombinationen wird auch ein schwieriges Thema. Aber das ist alles Spekulation und man muss einfach abwarten was in den nächsten Monaten passiert.

 

Wie geht es den Busfahrern und Büromitarbeitern die wir kennen?

Natürlich war auch das Jahr 2020 ein katastrophales Jahr für die Mitarbeiter die Sie alle kennen. Leider mussten wir, um den Betrieb aufrecht zu erhalten, uns von Busfahrern und Mitarbeitern trennen. Das eingespielte Team wurde durch diesen blöden Virus zerstört und zum Glück haben alle wieder Arbeit gefunden. Natürlich hoffen wir, wenn es wieder "relativ normal" läuft wir den ein oder anderen Mitarbeiter zurückholen können in unser Team.

 

Vielen herzlichen Dank für Ihre Geduld und das Verständnis!

Stefan Eidenberger und das gesamte Pernsteiner TEam