Äthiopien

€ 2.598,-
pro P.

Die historische Route

03. - 16. Februar 2018 / 14 Tage

Anmeldeschluss bis Freitag, 27. Oktober 2017!! (danach nur noch auf Anfrage!)Reiseleitung: Willi Wirth

Äthiopien ist das Land, wo der Nil entspringt und eine jahrtausendealte christliche Kultur wartet. Das Land der „Königin von Saba“, ein Ort fabelhafter Königreiche und altertümlicher Geschichte. Aber auch die imposante, vielfältige Landschaft im Hochland von Abessinien, das nicht umsonst das „Dach Afrikas“ genannt wird, werden Sie begeistern. Diese Reise in den Norden Äthiopiens ist eine beeindruckende Entdeckungstour auf den Spuren einer tief verankerten Tradition des Christentums mit beeindruckenden, in rotbraunen Felsen geschlagenen Bauten (z.B. Lalibela Kirchen), gepaart mit einer der schönsten Landschaften der Welt (Simien Mountains). Gerade die historische Route bietet eine Fülle, der von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannten Sehenswürdigkeiten. Erleben Sie dieses beeindruckende Land, im Herzen Afrikas, mit seinen unvergleichlichen Monumenten, den imposanten Landschaften am Blauen Nil und im Hochland von Abessinien, sowie die ursprünglichen Dörfer und die freundlichen Menschen, hautnah. Das Klima im Hochland von Abessinien ist, trotz der Nähe zum Äquator, das ganze Jahr über sehr angenehm! Der Februar eignet sich als Reisezeit besonders gut, weil es zu dieser Zeit kaum regnet. Natürlich werden auch unsere Fotografen genügend Zeit haben, die schier unerschöpflichen Motive dieses faszinierenden Landes im Bild festzuhalten. „Kommen Sie mit“ – Äthiopien wird Ihnen sicher unvergessen bleiben!

Inklusiv-Leistungen

  • Reiseleiter Willi Wirth
  • Linienflug Wien – Addis Abeba – Wien mit “Ethiopian Airlines”
  • Flughafengebühren und Flugzuschläge (dzt. € 214,-)
  • Fahrt zum Flughafen Wien mit Pernsteiner Bus
  • Transfer / Rundreise im landestypischen Bus
  • Übernachtung in Doppelzimmern in guten Hotels (Kat 3*/meistens 4*), alle Zimmer mit DU/WC
  • Vollpension, (alle Mahlzeiten außerhalb Addis Abeba; in Addis Abeba nur Frühstück und Abschiedsessen)
  • Abschiedsessen am letzten Tag in traditionellem Restaurant in Addis Abeba
  • Bootsfahrt am Tana See
  • alle Besichtigungen und Eintritte, lt. Programm
  • Begleitung durch qualifizierten, deutschsprechenden Führer
  • örtliche Reiseleiter und Scouts
  • Gepäcksgebühren
  • Alle Stadtrundfahrten und Führungen, sowie alle Steuern und Mauten, Taxen, Ortstaxen usw.

 

Nicht inkludiert:

- Mittag- und Abendessen in Addis Abeba am ersten Tag, (sonst Vollpension)

- Visum für Äthiopien derzeit ca. 50,- US Dollar pro Person bei Einreise zu zahlen

- obligatorische Trinkgelder für Fahrer und Guide (ca. € 50,-)

- Bei vielen Gebäuden wird eine geringe Gebühr fürs Fotografieren verlangt!

 

Mindestteilnehmer: 20 Personen (Kleingruppenzuschlag: 15- 19 Personen € 100,- pro Person)

 

Hinweis: Hotelstandard Äthiopien: Der Standard der Hotels außerhalb von Addis Abeba kann nicht mit dem europäischen Niveau verglichen werden. Immer wieder kommt es auch teilweise zu eingeschränkter Wasser- und Elektrizitätsversorgung. (an manchen Orten nur zu bestimmten Zeiten am Morgen/Abend). Frauen haben aus religiösen Gründen teilweise einen beschränkten Zutritt zu einigen Kirchen und Klöstern am Tana-See und in Lalibela. Kein Impfungen erforderlich.